In dem Podcast spricht Michael Rasch mit Professor Rüdiger Bachmann von der University of Notre Dame in den USA über die wirtschaftlichen und finanzpolitischen Folgen des Coronavirus Sars-CoV-2, die sogenannten Coronomics. Es geht um die Angemessenheit der Reaktion der deutschen Bundesregierung, die Solidität des Bundeshaushalts, Hilfen für Italien, die Rolle der Europäischen Zentralbank bei der Krisenbekämpfung und die Abwägung zwischen dem Einsatz des Europäischen Stabilitätsmechanismus (ESM) und Eurobonds bzw. Corona-Bonds.